Jahreslosung 2020:
"Ich glaube, hilf meinem Unglauben."
Markus 9,24

 Startseite | Aktuelles | Kalender | Unsere Gemeinde | Glauben gestalten | Kontakte |

     Startseite > Aktuelles



Gemeindebrief

Foto-Rückblick 2017

Monatsbilder ab 2010

Foto-Rückblick 2014

 



Impressum

 


Neues aus der Kirchengemeinde

Aktuelle Nachrichten

30-01-20 20:05

Neue Krichengemeinderät/innen in ihr Amt eingeführt

Im Gottesdienst am 26.01.2020 wurden unsere neu gewählten Kirchengemeinderäte/innen in ihr Amt eingeführt.

Diese sind (von links, hintere Reihe): Thomas Randecker, Eckhard Benfer, Uwe Pfau, Andreas Witte. Und (vordere Reihe): Barbara Herrmann, Monique Thieke, Nathalie Pröbstle.
 
Pfarrer Thomas Weber (im Bild ganz links) nahm die feierliche Einführung vor und segnete die Kirchenältesten für ihre vielfältigen Aufgaben. Er freut sich sehr auf die Zusammenarbeit, wie auch die Gemeinde den Kirchenältesten durch eine gute Beteiligung an der Kirchenwahl und einen sehr überzeugenden Gottesdienstbesuch ihre Wertschätzung und Rückhalt ausdrückte.
 
Vor der Einführung des neuen Kirchengemeinderats verabschiedeten wir unsere ausscheidenden Kirchenältesten: Barbara Bruderhofer, Gerhard Köpple, Barbara Kirscheneder, Clemens Rebholz, Beate Roller, Andreas Vogt.
Pfarrer Weber dankte den ausscheidenden Ältesten für ihr treues und tatkräftiges, teils auch jahrzehntelanges Wirken zum Segen der Gemeinde. Auch sie stellte er für ihre weiteren Wege unter den Segen unseres Gottes.
Der Gottesdienst wurde festlich musikalisch gestaltet von Stefanie Jürgens (Orgel) und Markus Fritsch (Querflöte).  

„Hört, was die Heilige Schrift über die Leitung der Gemeinde sagt:
Im 4. Kapitel des Epheserbriefes (Epheser 4, 15 - 16) lesen wir:
Lasst uns wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus, von dem aus der ganze Leib zusammengefügt ist und ein Glied am andern hängt durch alle Gelenke, wodurch jedes Glied das andere unterstützt nach dem Maß seiner Kraft und macht, dass der Leib wächst und sich selbst aufbaut in der Liebe“.
(Auszug aus: Agende 6 für die Union Evangelischer Kirchen in der EKD, 2012, S. 236).


Zurück



Neu hier?

Sie sind neu in unserer Region oder neu an unserer Kirchengemeinde interessiert: Gerne haben wir Wesentliches in unserem Brief an Neuzugezogene zusammengestellt: